Kinesiologische Beratung

Manchmal wissen wir gar nicht so recht, was uns blockiert oder warum wir immer wieder in alte, ungesunde Muster verfallen, obwohl wir doch genau wissen, dass sie uns nicht gut tun.

 

Der Grund dafür ist relativ simpel: Alles, was wir erlebt haben und was uns geprägt hat, ist tief in unserem Unterbewusstsein verankert. Auch wenn es uns nicht bewusst ist, sitzt in uns allen noch ein kindlicher Anteil, der unsere Emotionen und Handlungen steuert. Lösen wir diese kindlichen Prägungen nicht, schlägt unser System jedes Mal Alarm, wenn es sich an die Stress auslösende Situation erinnert fühlt. Wir schalten automatisch in den kindlichen "Überlebensmechanismus", auch wenn dieser für den Erwachsenen überhaupt keinen Sinn mehr macht.

 

Mit Hilfe kinesiologischer Muskeltests können diese Stressoren und Blockaden aufgespürt werden. Ebenso gibt der Muskeltest Auskunft darüber, was wir brauchen, um unsere Stressoren vollständig zu entkoppeln und wieder in unsere Kraft zu kommen.

 

Warum funktioniert das? Die Erklärung ist kein esoterischer Hokuspokus, sondern schlicht eine neuromuskuläre Reaktion. Bei einem Stressreiz wird der Muskel kurzzeitig schwach. Hat unser System also beispielsweise den frühkindlichen Glaubenssatz "Ich darf niemandem vertrauen" gespeichert, so ist uns das vielleicht gar nicht bewusst, aber unser Unterbewusstsein wird auf das Thema Vertrauen mit Stress reagieren.

 

Die Kinesiologie ist eine sehr effektive Methode - meiner Meinung nach die effektivste überhaupt. Sie ist jedoch kein Allein-Heilmittel. Eine grundsätzliche Bereitschaft zur Veränderung sowie ein gewisses Maß an Selbstreflexion sind unabdingbar für den Erfolg einer kinesiologischen Behandlung. Auch als Ergänzung zu einem Coaching oder einer Psychotherapie kann eine kinesiologische Beratung der entscheidende Schlüssel sein.

 

Preise

Bis 60 Minuten: 50 €

 jede weitere angefangene halbe Stunde: 20 €